Sie sind hier

Firmenliste

Tariftreue in Film- und Fernsehproduktionen?
Liste der angeschriebenen Firmen:
FIRMA PRODUKTION   STATUS  /  REAKTION
Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG TATORT - SIEGRID & ROY
(2015)
1. Brief  

NETWORK MOVIE Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG.

DIE CHEFIN
Staffel 3
(2013)
 

1. Brief Der Herstellungsleiter hat angerufen, sich entschuldigt und versprochen, die Verträge zu korrigieren; auch für die Kollegen, die nicht mehr in dem Projekt beschäftigt sind.
Colonia Media Filmproduktions GmbH MÜNSTER TATORT- HINKEBEIN
(2011)
1. Brief Colonia Media bat um Details. Wir halten Kontakt.

Zieglerfilm München GmbH

MUTTER MUSS WEG
(2011)

1. Brief
+Nachfrage
Ziegler-Film hat vorerst nach Details gefragt (die natürlich verweigert wurden)
Nach weiterer Nachfrage versprach die Produzentin "eine arbeitsrechtliche Überprüfung". Wir bleiben am Ball.

Sechzehnte Babelsberg Film Gmbh

HANNA
(2010)

2. Brief keine
Vierzehnte Babelsberg Film GmbH Produktion ANONYMOUS
(2010)
2. Brief keine

teamWorx Television & Film GmbH

LA BRÈA – TODESTRÄUME / ST. LAZARE
(2009)

2. Brief Da die Dreharbeiten bereits seit 3 Monaten beendet waren, war eine aktuelle Nachbesserung nicht mehr möglich.
Die Produktion versprach, zukünftig auf die Verträge zu achten und direkten Kontakt zur BV zu halten.
Saxonia Media Filmproduktion GmbH POLIZEIRUF 110: DER TOD UND DAS MÄDCHEN
(2008)
1. Brief Produzent prüft die Arbeitsverträge.

action concept Film und Stuntproduktion GmbH

LASKO - DIE FAUST GOTTES (Folgen 1 - 3)
(2008)

1. Brief neueTeams wurden mit neuen - verbesserten - Verträgen ausgestattet.
Durch Einsatz von mehreren Teams soll zukünftig von einzelnen Mitarbeitern nicht über 10 Std. gearbeitet werden.
d.i.e.film.gmbh GLETSCHERBLUT
(2008)
1. Brief Die Verträge wurden zügig und tarifkonform nachgebessert

filmpool Film- und Fernsehproduktion GmbH

WILMENROD - ES LIEGT MIR AUF DER ZUNGE
(2008)

2. Brief Justitiar der AllMedia (Muttergesellschaft) hat zugesagt, die Verträge der Produktion zu überprüfen und dann wieder Kontakt mit uns aufzunehmen.
Cologne Film GmbH & Co KG OUTTA CONTROL
(2008)
1. Brief Cologne Film hat prompt reagiert und um Erläuterung gebeten

teamWorx Television & Film GmbH

DIE PATIN
(2007)

3 Briefe teamworx hat teilweise nachgebessert
Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH DIE FAMILIENANWÄLTIN
(2006)
3 Briefe Sony Pictures hat Gesprächsbereitschaft signalisiert

Ziegler Film GmbH & Co KG

2030 - DER AUFSTAND DER ALTEN / DER DEMOGRAPHISCHE WANDEL
(2006)

3 Briefe Ziegler Film hat Gesprächsbereitschaft signalisiert und u.U. Nachbesserung angekündigt
AllMedia Pictures GmbH MEIN ALTER FREUND FRITZ 3 Briefe  

UFA Film & Medienproduktion GmbH

SOKO RHEIN-MAIN
(2006)

3 Briefe die UFA hat teilweise nachgebessert

 


Grafische Darstellung der Tariftreue

Tariftreue PDF (1,3 KB)

Wichtig für betroffene Filmschaffende:
Um das Tariftreue-Verfahren in Gang zu setzen, bitte Kontakt zu einem Filmschaffenden-Berufsverband aufnehmen (Verträge werden nur bei den Verbänden geprüft und unter Verschluss gehalten, um die Anonymität zu gewährleisten).
Siehe 5 Schritte

Weitere Fragen können im Kontaktformular (Kategorie: "Fragen zur Tariftreue") gestellt werden.

Die Filmschaffenden e.V  Vereinigung der Berufsverbände Film und Fernsehen

Tariftreue   5 Schritte Brief 1 Brief 2 Grafik